Zum Hauptinhalt
Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Keine Treffer
Kulturbahnhof Jena
SAALBAHNHOF WIRD KULTURBAHNHOF BLEIBT SAALBAHNHOF
DDR-Nachkriegsmoderne mit Sehnsuchtsmomenten
Über hundert Jahre war der Saalbahnhof der Bahnhof Jenas, und noch nach der Wende hielten hier eine zeitlang alle Züge. Das ursprünglich gründerzeitliche Gebäude wurde im Krieg zerstört, das heutige 1965 als eines der ersten Bahnhofsgebäude der DDR neu errichtet. Es repräsentiert den in Ost und West identischem Stil der Nachkriegsmoderne, ein großes Wandbild des Künstlers Kurt Hanf schmückt die Halle. Ab 1999 nutzte der Verein JenKultig e.V. unter der Leitung des Jazzpianisten Tilo Hermes das Gebäude für soziokulturelle Projekte. Im Jahr 2008 erwarb Hermes das Arial von der Deutschen Bahn und nahm die dringendsten Sicherungsmaßnahmen vor. Der Verein bietet seitdem Räume für Kunst, Musik, Werkstätten, Gastronomie und Wohnen an. So entstand der Kulturbahnhof, mit einer original erhaltenen 50er-Jahre Authentizität, von den Bodenbelägen über die Treppenhäuser bis zu den Deckenleuchten.
Weitere Details
AnschriftSpitzweidenweg 28, in 07743 Jena
Nutzungsstatusgemischt genutzt
Architektur50er Jahre Moderne
BautechnikBetonbau
Erbaut1965-04-24
ArchitektEntwurfsbüro Dresden der Deutschen Reichsbahn
BauherrDeutsche Reichsbahn
Nutzfläche4000 m²
Außenfläche2000 m²
Grundstück4000 m²
ehemalige NutzungBahnhof
Nutzungszeitraum1965 bis 1999
baulicher ZustandAusstattung gut erhalten, Substanz gut erhalten, sanierungsbedürftig
NutzungskonzeptWohnstätte, Eventlocation / Veranstaltungsstätte, Galerie, öffentliches Café, Kulturstätte
aktuelle NutzungWohnstätte, Kulturstätte, Eventlocation / Veranstaltungsstätte, Galerie, Öffentliches Café
DenkmalstatusEinzeldenkmal
Zugänglichkeitbedingt, bei Veranstaltungen
aktuelle PlanungArchitekt Tom Eurich
aktueller EigentümerTilo Hermes
Wir sind
Tilo Hermes
Kulturbahnhof Jena
Spitzweidenweg 28, in 07743 Jena
Tel.: +49 176 612 650 59
Email: kulturbahnhofjena@gmail.com
// Erzeugen der Marker-Container zur Zuweisung in die Karte